Navigate quickly

Seychelles Islands

Sprache auswählen

JoomFish language selector

Planen Sie Ihren Besuch

Plan your trip by car/taxiPlan your trip by busPlan your trip by trainPlan your trip by plane

Nützliche Tipps

Medical tipsMoney tipsSightseeing tipsFood tips

Wetter

23. November

Klima

Das Klima der Seychellen ist eines, das immer warm ist, und wo es nie extrem heiß oder kalt wird. Die Temperaturen fallen selten unter 24º C oder steigen über 32º C. Alle, außer den entfertest liegenden südlichen Inseln, liegen außerhalb des Zyklonengürtels und machen die Seychellen damit zu einem Alljahres-Reiseziel für Sonnenanbeter und Strandliebhaber.

editorial-climate-1

Es ist im allgemeinen wärmer während der Nordwest Passatwinde in den Monaten November bis März. Das Meer ist im allgemeinen ruhig und das Wetter warm und schwül, mit durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten von 15-22 Stundenkilometern.

Ein größerer Anteil des jährlichen Niederschlags fällt während der Monate Dezember, Januar und Februar. Die durchschnittliche Zahl der Regentage (Tage mit mehr als 1 Millimeter Regen) sind jeweils 18, 17 und 11 Tage. Während dieser Monate ist es auch ziemlich wolkig und dementsprechend weniger sonnig. Am heißesten ist es in den Monaten von Dezember bis April, und die Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls hoch– oft 80 % oder mehr.

editorial-climate

Die Monate Mai bis Oktober bringen trockeneres, kühleres Wetter und ein bewegteres Meer –besonders an der südöstlichen Küste-, und Winde mit einer Geschwindigkeit von 19 bis 37 Stundenkilometern sind normal. Trockenperioden von zwei oder mehr Wochen sind ziemlich üblich. Die durchschnittlichen Regentage während dieser Periode sind 11, mit langen sonnigen Perioden. Trockene Zeitspannen von zwei Wochen oder mehr sind durchaus üblich.

Für detailiertere Wetterinformationen besuchen Sie bitte die offizielle Webseite der Seychelles Meteorological Services und klicken Sie auf “The Seychelles Climate Guide”.