Navigate quickly

Seychelles Islands

Sprache auswählen

JoomFish language selector

Planen Sie Ihren Besuch

Plan your trip by car/taxiPlan your trip by busPlan your trip by trainPlan your trip by plane

Nützliche Tipps

Medical tipsMoney tipsSightseeing tipsFood tips

Wetter

13. Dezember

Medizinische Vorschriften

 

 

Gesundheitsvorschriften für den Besuch der Seychellen sind minimal. Sie werden gefragt werden, einen kleinen Bereich auf dem Ankunftsformular, das ihnen bei der Einwanderungsbehörde am Flughafen überreicht wird, auszufüllen.

Es gibt kein Gelbfieber auf den Seychellen und als Vorsorgemaßnahme wird von Besuchern, die über ein Jahr alt sind und die aus einem Gebiet kommen, oder innerhalb der letzten 6 Tage durch ein Gebiet gereist sind, das teilweise oder ganz infiziert war, eine Impfbescheinigung verlangt.

Es besteht KEINE Gefahr, sich auf den Seychellen mit Malaria anzustecken, da es den Anopheles Moskito auf den Seychellen nicht gibt.

Kliniken gibt es auf den Inseln Mahé, Praslin und La Digue, und es gibt Arzneiausgaben auf jeder Insel, die Unterkunft anbietet. Es gibt auch private Arzt- und Zahnarztkliniken auf Mahé und Praslin, und nur eine private Arztklinik auf La Digue. Die Hotels haben die Kontaktnummern für diese privaten niedergelassenen Ärtzen für den Fall, dass ihre Hausgäste medizinische Hilfe benötigen sollten.

Nachstehend sind wichtige Telefonnummern für Gesundheitsangelegenheiten:

Seychelles Hospital: - (00248) 4 38 80 00
Gebührenfreie Nummer für Unfälle und Notdienst (00248) 151

Für weitere Informationen können Sie die folgende Webseite des Gesundheitsministeriums einsehen: http://www.health.gov.sc